agilityborders

Dämmersprung + 4. Ländlecup
Montag, den 30. Juli 2012 um 20:05 Uhr

Beim Dämmersprungturnier in Hörbranz liefen Hoss und ich in der Prüfung ins DIS. Ich will nicht sagen, dass der Parcour schwer war oder einfach mit seeeeeehr vielen Fallen gespickt war, ich fand es für Largehunde schlichtweg zu eng gestellt (aus Sicht der hundischen Ideallinie). UUND Hoss hat es nicht für nötig gehalten, mal nach mir zu gucken, wenn ich gerufen hab :D - eigentlich waren es 3 DIS ;).

Danach fand ein Staffellauf statt. Hoss und ich liefen den A-Lauf Teil und Kathi mit Biggy den Jumping Teil. Wir beiden liefen eine astreine Linie und gewannen den Staffellauf :).

Am Sonntag ging es wieder mit dem A-Lauf los, wieder ein technischer Lauf, aber dieses Mal nicht ganz so eng ;) - 1. Platz.

Der Jumping war dann wieder nicht so meines, seeehr viele Richtungswechsel für den Hund und wenn der Führer falsch steht und der Hund brav ist bekommt man ein DIS, wir zum Beispiel ;)

Tageswertung wurden wir aber noch 4. und in der Ländlecupwertung führen wir souverän an und sind vor dem letzten Turnier nicht mehr einzuholen ;).

Jetzt trainieren wir noch ein wenig und freuen uns auf den M.A.C. in Emmedingen dieses Wochenende.