agilityborders

On Tour
Wir sind wieder online
Mittwoch, den 14. September 2011 um 20:04 Uhr

Endlich geht unsere neue Homepage ist Netz. Noch ist nicht alles vollständig, die letzten Turniere fehlen ;). Ich versuche die nächsten Tage die Homepage komplett zu aktualisieren. Gut Ding braucht Weile :)

 
Turnier in Reutlingen-Betzingen (D)
Samstag, den 25. Juni 2011 um 05:07 Uhr
Und wieder bevorzugten Hoss und ich ein deutsches Turnier am 25. und 26. Juni. Viele WM-Starter der deutschen Nationalmannschaft waren anwesend. Wird wohl ein spannendes Turnier :).

Am Samstag hatten wir leider eine doofe Stange im A-Lauf, der Lauf war schön zu laufen, der Boden etwas rutschig - schon wieder 1€ in die Mongokasse (= ausrutschen, hinfliegen, Bodenkontakt mit Händen wird mit 1€ "bestraft" :D). Dennoch, "der Trost der Verlierer" - wir waren die Schnellsten.

 

Der Jumping war dann schon cool, Hoss lief total schön, und schaffte einen Nuller, Bestzeit und Rang 1.

 

Am Sonntag waren wir unausgeschlafen, naja ich zumindest :). Aber wer feiern kann, kann auch laufen.

 

Hoss hat wohl zuviel geschlafen, hatte ein ordentliches Tempo drauf ;). Jumping war sehr sehr technisch *gefällt mir* - Rang 1.

 

Auch der A-Lauf war nicht ganz ohne, Hoss meisterte alles ohne Fehler und nochmal Rang 1.

 

Tut uns leid, aber wir kommen wieder :).

 
Bad Mergentheim (D):
Samstag, den 11. Juni 2011 um 00:00 Uhr

11. + 12. Juni - Wir machten wieder mal Deutschland etwas unsicher ;).

Am Samstag hatte Hoss und ich sehr schöne, flotte Läufe und wir konnten beide Läufe gewinnen.

Am Sonntag hatten wir wieder mal unser pro-Lauf-eine-Stange-Tag, aber dennoch waren es sehr schöne Läufe :)

 
Happy Birthday Hoss
Montag, den 06. Juni 2011 um 00:00 Uhr
 
Updates ;-)
Montag, den 30. Mai 2011 um 00:00 Uhr

Am Sonntag, 29.05. nahmen wir am Alpencup im Tirol teil. Mike durfte endlich mal wieder ran, seit Oktober hat er kein Turnier mehr bestritten. Im A-Lauf vor lauter Euphorie zu schnell in den Slalom und fast stecken geblieben ;) - aber auf den Oldie ist verlass, und er machte es brav fertig - 2. Rang.

Hoss war auch wieder sehr brav, leider flog eine Stange, aber wir kamen trotzdem auf den 2. Rang.

Mike im Jumping dann wieder super schnell unterwegs und konnte den Lauf gewinnen - Tageswertung ebenfalls 1. Rang.

Hoss war mal wieder der Überzeugung, dass dieser eine Sprung sicher vor dem Tunnel kommt... - bei der Wiederholung sprang er wieder und ich ließ ihn dann im Glauben :). Davor und danach wieder super schön. Trotzdem schaffte es Hoss noch auf den 3. Rang der Tageswertung.


Endquali bzw. Einladungsturnier: Kurz und knapp. Hoss war sehr brav und hat sich sehr bemüht auf dem rutschigen Teppich zurecht zu kommen. Wir konnten auch die eine oder andere Zeit vorlegen, aber es wurde mir dann einfach zu "heiß" mit der Rutscherei und ich nahm einiges an Tempo raus. Hautpsache heil und gesund im Ziel.

Die Tagesswertungen vom Einladungsturnier gehörten uns :).


Da ich immer wieder gefragt werde, wann ich die BackonTrack Decke verwende: Nach Turnieren kriegt er sie meistens die ganze Nacht drauf und die Tage danach auch noch. Damit sich der Körper nicht an das Material und deren Wirkung gewohnt folgen dann 2-3 Wochen Pause. Und es stört die Hunde auch gar nicht, im Gegenteil, meine Beiden freuen sich immer, wenn ich die Decke herausziehe und wissen schon wo der Hals reinkommt :).


Was ich auch noch oft gefragt werde, ob ich ProPlan nicht nur trage, sondern auch den Hunden zum fressen gib: Ja, meine Hunde kriegen ausschliesslich ProPlan zum fressen.  Bei Mike hatte ich deutliche Konzentration- und Konditionsverbesserungen festgestellt. Hoss kriegt ein Futter für sehr empflindliche Verdauung, und hat Null Probleme mehr und an Konzentration und Kondition mangels bei ihm auch nicht  :-P. Außerdem werden wir immer von Spaziergängern für das schöne Fell gelobt :).

Ich kann nach wie vor jedem nur empfehlen, ProPlan auszuprobieren.

 
<< Start < Zurück 11 12 Weiter > Ende >>
Seite 12 von 12